Rollendes at pixabay.com

Email Abwesenheitsnotiz per Webmail erstellen

Alle unsere Webspace-Tarife bieten einen Webmail Zugang in dem Sie Ihre ganz persönliche Email-Abwesenheitsnotiz erstellen können. Wann immer Sie auf Urlaub fahren, geschäftlich unterwegs sind oder eben gerade einige Tage keine Zeit oder Lust haben Ihre Emails abzufragen bietet sich das Einrichten einer Email-Abwesenheitsnotiz an. Sobald Ihnen eine Mail gesendet wird sendet unser Server dem Absender die von Ihnen erstellte Abwesenheitsnotiz automatisch als Antwort-Mail zu. Somit sind Ihre Geschäftskontakte, Freunde oder Verwandte informiert, dass Sie im Moment Ihre Emails nicht regelmäßig abfragen.

So richten Sie die Email Abwesenheitsnotiz ein

Melden Sie sich mit Ihrer Emailadresse und Ihrem Passwort am Webmail an. Den erforderlichen Link dafür bekommen Sie als unser Kunde im Zuge der Einrichtung Ihres Webspaces von uns per Email zugesendet. Achten Sie darauf, dass Sie eine SSL-gesicherte Verbindung verwenden! Also z.B. https://webmail.example.com

Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol und wählen Sie ‚Preferences‘ – ‚Mail‘ aus.

Preferences - Email auswählen
Preferences – Email auswählen

In der linken Spalte unter ‚Allgemeines‘ wählen Sie bitte den Punkt ‚Filter‘ aus und danach ‚Filterregeln bearbeiten‘. Die nun folgende Seite könnte für einige etwas verwirrend sein, aber es wird nur die Regel ‚Abwesenheit‘ in der linken Spalte benötigt. Klicken Sie diese bitte an.

Email Abwesenheitsnotiz

Hier tragen Sie nun die Start- und Endzeit Ihrer Abwesenheit ein. Danach folgen der Betreff und der Text der Abwesenheitsnotiz, welche automatisch als Antwortmail an Ihre Kontakte verschickt wird.

Email Abwesenheitsnotiz erweiterte Einstellungen

Bei den erweiterten Einstellungen können Sie außer Ihrer eigenen Mailadresse noch einstellen, an wen keine Abwesenheitsnotiz gesendet werden soll sowie nach wievielen Tagen der Versand wiederholt werden soll. Der Punkt ‚Keine Antworten auf Nachrichten von Mailinglisten oder Massenmalis verschicken?‘ ist sinnigerweise automatisch ausgewählt und sollte auch nicht verändert werden.

Klicken Sie jetzt noch auf ‚Speichern und Aktivieren‘ und Sie können sich in Ruhe wichtigeren Dingen als Ihrem Email-Postfach zuwenden!

Weitere Informationen zum Horde-Webmailprogramm finden Sie unter http://wiki.horde.org/

Veröffentlicht von

Webmaster

Webdesign, Webspace und andere IT-Leistungen für KMUs im Osten Österreichs.