Social Media

Social Media für Ihre Website

Ein ernst zu nehmender Internetauftritt ohne Social Media ist heute nicht mehr vorstellbar. Zumindest die wichtigsten Social Media Dienste sollten bei Ihrer Webpräsenz Beachtung finden. Immerhin beträgt der Traffic, der durch Facebook und Co. generiert wird, bei manchen Seiten schon über 50%. Also eine gute Platzierung in den Google Suchergebnissen ist längst nicht mehr alles.

Hier möchten wir kurz erwähnen auf welche ‚Kleinigkeiten‘ man bei einem Social Media Profil zumindest aufpassen sollte. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Know How im Rahmen unserer EDV-Dienstleistungen.

Profilbild für alle Social Media Dienste

Es fängt schon mit dem Profilbild an … Es sollte für jeden Social Media Dienst die richtige Größe in Pixel haben um ein Verzerren oder Abschneiden zu vermeiden. Da Ihr Profilbild bei jedem Post bzw. Tweet angezeigt wird sollte es sozusagen Ihre Visitenkarte sein – deutlich und mit hohem Wiedererkennenungswert. Ob für Ihre Firma ein Profilbild oder das Firmenlogo verwendet wird ist von Fall zu Fall zu entscheiden.

Google+ und Twitter unterstützen zudem transparente Profilbilder. Um diese zu erstellen sollte man also auch mit einem Grafikprogramm seiner Wahl umgehen können.

Titelbild und Co.

Ein Titelbild soll für jeden Social Media Dienst die richtige Dimension haben und mit dem Content-Design harmonieren. Keine Schrift im Bild wäre von Vorteil und wenn doch, dann nur sehr wenig und wirklich am richtigen Platz, denn das selbe Bild wird auf verschiedenen Geräten verwendet – vom kleinen Smartphone bis zum 30″ Monitor. Ausserdem besteht die Gefahr, dass eine Schrift vom variablen Design des Social Media Dienstes überlagert wird. Dass dies dann nicht professionell aussieht ist wohl selbstverständlich.

Homepage bestätigen

Sehr wichtig ist auch, dass Sie Ihre Homepage im Profil von Facebook, Google+ usw. eintragen und auch verifizieren lassen, denn nur dann wird sie auch von den Erwähnungen im Sozialen Netzwerk profitieren könnnen.

Persönlich bleiben

Es ist zu bedenken, dass Besucher Ihrer Social Media Seiten mit Ihnen kommunizieren wollen. Wir können Ihnen zwar viel an Arbeit abnehmen, aber als persönlicher Ansprechpartner mit Insiderwissen Ihres Unternehmens sollten Sie selbst auf eventuelle Fragen antworten.

Fazit

Wenn Sie sich für Social Media entscheiden wird das Ihre Online Präsenz ankurbeln, aber es bedeutet auch, dass Sie Zeit aufwenden müssen. Es gibt sehr, sehr viele Dinge die man in den Sozialen Netzen falsch machen kann – vieles muss man einfach ausprobieren und testen. Manches ergibt sich aus dem laufenden Betrieb und Einiges sollte geplant sein. Nicht zu vergessen ist die Möglichkeit für Ihre Produkte zu werben. Vieles davon können wir Ihnen abnehmen oder Ihnen zumindest den Start erleichtern.

Fragen Sie uns einfach!

Jetzt Kontakt herstellen!

Veröffentlicht von

Webmaster

Webdesign, Webspace und andere IT-Leistungen für KMUs im Osten Österreichs.